Jahresanalyse von Liz Greene

Steht unser Schicksal in den Sternen? Folgt unser Leben einem vorbestimmten Ablauf, an dem wir im wesentlichen nichts ändern können? Was kann ein vorausschauendes Computerhoroskop bieten?

Liz Greene geht es nicht um die Vorhersage konkreter Ereignisse, wenn sie das Horoskop einer Person im Hinblick auf die nächsten zwölf Monate betrachtet und dazu die Transite und Progressionen des Geburtshoroskops analysiert. Es geht ihr vielmehr um das innere Auf und Ab, um die inneren Seelenzustände eines Menschen, die oft auf geheimnisvolle Art mit Ereignissen in der äußeren Welt verknüpft sind. Liz Greene möchte uns vermitteln, daß jedes äußere Ereignis einen Sinn besitzt, eine Verbindung mit einem inneren Thema, mit dem wir uns auseinandersetzen müssen. In diesem Sinne gibt es keine glücklichen oder unglücklichen Ereignisse, sondern nur das, was die Griechen Kairos nannten - den richtigen Augenblick.

Der Text der Jahresanalyse deutet jeweils kurz an, in welchen Lebensbereichen äußere Ereignisse geschehen könnten. Liz Greene konzentriert sich auf die inneren Veränderungen und Bewußtseinsprozesse, auf den tieferen Sinn unseres ganz persönlichen Lebensjahres. Sie sieht den Menschen als ein kompliziertes Seelenwesen mit verschiedenen Persönlichkeitsanteilen, die oft in einem inneren Konflikt miteinander stehen, zum Teil verdrängt werden und über lange Zeit unbewußt bleiben müssen. Wenn die Zeit dann reif ist, streben solche Persönlichkeitsanteile nach Ausdruck in der realen Welt. Dafür suchen oder schaffen wir Lebenssituationen, die uns diesen Ausdruck erlauben - die uns etwas bewußt werden lassen, was wir vorher nicht wahrgenommen haben.

Die Jahresanalyse ist eine ernsthafte Auseinandersetzung mit der individuellen Lebensproblematik einer erwachsenen Person; sie wird daher nicht für Kinder unter 14 Jahren angefertigt.
    Bestellinformation
Typ JAG
Jahresanalyse

Autorin Liz Greene
45 - 50 Seiten A4


EUR 46.95


Achtung: Bitte den gewünschten Anfangsmonat angeben. Die Jahresanalyse beginnt immer am 1. eines Monats und erstreckt sich über 12 Monate. Bei fehlender Angabe wird für die Ausführung der Bestellung der 1. des laufenden Monats genommen.
Zurück Bestellen